Mittwoch, 23. September 2015

La Signora besucht „Bella Casa“…

Wenn ein Laden den klangvollen Namen „Bella Casa“ trägt, dann kann er nur wundervoll sein. Diese Annahme bestätigte sich mir aufs Schönste und Beste, als ich kürzlich die liebe Melanie in Niederlenz in ihrem Geschäft besucht habe, das sie im letzten Mai eröffnet hat. Schon lange wollte ich in ihrem Reich vorbei schauen, als ich dann auch noch eine wundervolle Bloomingville Tasse gewonnen und die schönste goldene Lampe in ihrem Shop entdeckt hatte, war klar, dass spätestens jetzt die Zeit gekommen war.
Wer Melanies Blog www.casa-del-cuore.blogspot.ch und ihren Onlineshop www.bella-casa.ch kennt, der kann bereits erahnen, dass auch ihr Laden ein Reich voller wundervoller Dinge sein muss. Und so ist es. Es sind aber nicht nur die schönen Sachen, sondern in erster Linie ist es vor allem die liebe Melanie selber, die den Besuch im „Bella Casa“ unvergesslich machen. Sie empfängt einem herzlich, hat für alle liebe Worte und einen Kaffee bereit und gibt einem einfach sofort das Gefühl willkommen zu sein. 

So hatten wir einen unglaublich unterhaltsamen Kaffee bzw. Teeklatsch (mit Tee aus dem Sortiment von Melanie, der soooooo unglaublich lecker schmeckt) und es kam mir vor, als würde ich sie schon ewig kennen.
Was mir an Melanie ihrem Laden so besonders gefällt, ist die gelungene Mischung zwischen Verspieltem und klarem Design. Sie hat viele Artikel meiner geliebten nordischen Designer und gleichzeitig gibt es viele Pastelltöne und hübsche, kleine Trouvaillen. Da Melanie selber Mama ist und weiss, was den lieben Kleinen gefällt, kommen auch sie nicht zu kurz.

Ich bewundere Melanie dafür, dass sie  es gewagt hat, sich zuerst mit dem Online Shop und jetzt auch noch mit dem Laden einen Traum zu erfüllen. Der Schritt in die Selbständigkeit braucht immer Mut. Melanie schreibt auf ihrer Internetseite: „Wenn Du meine Leidenschaft für schönes Design teilst, freue ich mich, Dir mit meiner Produktauswahl ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.“ Und das gelingt ihr auf jeden Fall immer und immer wieder und sicher nicht nur bei mir!
Ich kann Euch nur ans Herz legen, unbedingt einmal bei Melanie im Laden in Niederlenz oder zumindest in ihrem Online-Shop oder auf ihrem wundervollen Blog vorbei zu schauen!
Herzlichst, Eure Signora Pinella

Kommentare:

  1. Du bis ja eine fleißige Bloggerin, meine liebe Signora.
    Jetzt weiß ich auch, was ein Trouvaille ist, das habe ich - ich muss es gestehen - bisher immer überlesen. Ich lieb solche Läden. Vielen Dank!
    Es ist immer schön hier,
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Angelika! Dir würde es sicher sehr gefallen bei der lieben Melanie!
      Herzlichst, Signora Pinella

      Löschen
  2. Ich glaube, deine Leidenschaft ist gutes zu schreiben über Menschen, die dir sympathisch sind.....
    Dich zur Freundin zu haben ist Glück
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yase,
      das stimmt. Es geht dabei aber nicht so sehr darum, Gutes über Menschen zu schreiben, die mir sympathisch sind, sondern darum, das Schöne zu sehen und darauf aufmerksam zu machen. Ich denke oft, dass wir Menschen des Öfteren ansprechen sollten, wenn jemand etwas Gutes macht und dafür ein Lob verdient hat.
      Du hast mich ja auch schon oft ermutigt und gelobt und für das danke ich Dir vielmals!
      Herzlichst, Signora Pinella

      Löschen
  3. Liebe Therese
    Danke viel mal für die schönen Eindrücke. Melanie "kenne" ich von ihrem Blog & Online-Shop und finde sie schon virtuell sehr nett. Da glaube ich dir sofort, dass sie auch in echt sehr nett ist. Der Laden sieht wunderbar aus. Und deine Fotos sind sehr schön.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Gabriela! Ja, der Laden von Melanie ist wirklich schön. Ihr würdet Euch gut verstehen.
      Herzlichst, Signora Pinella

      Löschen
  4. Was für ein toller Laden! Ich bin schockverliebt! ;-) Danke fürs Teilen.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen